fejlec
  Startseite » Katalog » Datenschutz Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Kategorien
Első napi veret (12)
Münzen Memorial Variationen (17)
Rolnik (4)
Gedenkmünzen Series
Papiergeld-> (80)
Münzen (7)
Münzen-> (556)
Forgalmi sorok (71)
Münzen
Münzen der Welt-> (86)
Tisztító anyagok, segéd anyag (1)
Material:
Silber
Gold
Nominalwert
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Datenschutz Datenschutz

Datenschutz- und Cookie-Informationen

1, informierte Cookies

Um bessere Dienstleistungen für unsere Magen und behandelt zu schaffen, in Übereinstimmung mit den Sicherheits- und Datenschutzrisiken, die ungarische Münze Geschäft gelegentlich Cookies genannt.
Das Cookie macht es einfacher, bestimmte Funktionen zu verwenden, die die Verwaltung von Websites, wird dazu beitragen, bequemer und effizienter für den Benutzer wird. Ein Cookie ist ein kleines Datenpaket, das in dem Web-Server an den Computer des Benutzers Web-Browser gespeichert werden können. Dies kann ein nützliches Werkzeug, um das Browser-Programm aufzeichnen bestimmte Informationen, die können den Web-Server später an. Während das Surfen auf den Web-Browser auf jedem Cookie platziert werden. Wenn der Benutzer den Browser beendet, werden einige Cookies in den Speicher des Computers in einer Cookie-Datei gespeichert, während andere verfallen oder verschwinden. Alle Cookies haben eine Verfallsfrist.
Ein Cookie ist ein bestimmter Browser auf einem bestimmten Computer ist so positioniert, dass, wenn ein Benutzer auf einem anderen Computer arbeitet, wo das Cookie nicht gefunden werden. Cookies helfen wie die Tatsache, so lösen, dass der Browser die Registrierungsinformationen speichert, um passiert Magyar Münze Shop ist, dass der Benutzer nicht jedem Besuch eingeben müsste. Ein Cookie wird verwendet, um individuelle Einstellungen zu speichern, die der Benutzer Datenaggregation und Präsentation in Bezug auf eine Präferenz zur Verfügung stellt.
Online-Bestellung:
Das Online-Bestellsystem verwendet Cookies daran zu erinnern, dass das, was Sie der Benutzer kaufen wollen. Das Cookie ermöglicht es dem Benutzer, kontinuierlich können Sie den Bereich anzeigen, und stellen Sie Waren in den Warenkorb legen. Sie können auch den Browser zu verlassen wählen, und später dann gehen Sie zurück, und wenn Sie sich entscheiden, können Sie Korb ausgewählter Artikel aus früheren Kontakten.
Online-Anmeldung:
Wenn der Benutzer die US Münze Shop registrieren entscheidet, und um es zu benutzen regelmäßig, wird das System für einige persönlichen Informationen. Dies wird durch die Verwendung von Cookies auf der Website gelöst Wiedereintritt in den Benutzer zu vermeiden, wird sich immer identifizieren.
bis zum ungarischen Münze Geschäft:
Die Nutzungsüberwachung mit Hilfe von Münzen Shop USA können überwachen, welche Websites sie nehmen und auf dieser Grundlage festgelegt werden, und die abgeleitete Produkte, die Sie interessieren. Dies kann die ungarische Münze Shop helfen, dass der Inhalt der ungarischen Münze Shop frisch und interessant zu sein.
Targeted Marketing:
Die Cookies für den Benutzer zugeordnet werden, was Sie innerhalb einer bestimmten Website und ein Profil besucht haben, die entwickelt werden können. Diese Informationen können dann an den Benutzer Interesse geschickt werden, gezielte Anzeigen. Die ungarische Münze Shop verwendet Cookies zu erinnern, dass die Werbung an Sie gesendet wurde und Sie es nicht wieder erhalten.
Datenschutz:
Cookies können nicht verwendet werden, für jemanden, Daten von Ihrer Festplatte zu lesen, E-Mail-ID zu bekommen, oder eine sensible oder persönliche Informationen über Sie zu erhalten. Private Informationen können genauso gut in einer Cookie-Datei, wenn Sie persönlich die Informationen an einen Web-Server übergeben. Darüber hinaus, dass Cookies nur der Server aufnehmen kann so seltsam Server lesen kann nicht lesen und nicht den Inhalt eines Cookies zu stehlen, die Sie vorher angenommen haben. Bitte beachten Sie, dass Cookies oder die Verwendung von Computerviren platzieren können nicht übertragen werden. Wenn Sie ein Benutzer sind und wollen Sie die Annahme von Cookies zu deaktivieren, können Sie Ihren Web-Browser eingestellt.

2. Data Management informiert

Daten Name:


ungarische Münze Shop / EuroFull Bt (nachfolgend die Gesellschaft).
Hauptsitz: 1131 Budapest, St. László u. 101-103
Steuernummer: 28635969-2-41
Registernummer: 01-06-419032
Registry: Metropolitan Registergericht
Telefon: 0036-30-892-6871
Website: www.magyarermebolt.hu

Die Gesetze zugrunde liegenden Datenverwaltung:

CXII von 2011 über das Recht der informationellen Selbstbestimmung und Informationsfreiheit. Gesetz (im Folgenden: das Gesetz ist über den Link unter dem Text der geltenden Rechtsvorschriften
http://net.jogtar.hu/jr/gen/hjegy_doc.cgi?docid=A1100112.TV verfügbar)

Die Rechtsgrundlage der Datenverwaltung:

Die Datenverwaltung www.magyarermebolt.hu Website, um die Rechtsgrundlage für die Zusammenarbeit von gesetzlich vorgesehenen
fünften § (1) Personenbezogene Daten werden verarbeitet, wenn
a) stimmt der
b) durch das Gesetz oder - auf der Grundlage einer Handlung, wie im Kreis definiert - eine lokale Regierung befiehlt den Zweck von öffentlichem Interesse sind (im folgenden Zwangsbehandlung bezeichnet). Verzeichnis (2) In besonderen Fällen werden die Daten in § 6 angegeben und werden behandelt werden, wenn
a) die betroffene Person hat seine schriftliche Einwilligung erteilt, Informationen
b enthalten ist) des § 3 § 3 Abs a) ein internationales Abkommen verkündet das Gesetz die Grundrechte in der Verfassung garantiert durchzuführen oder durchzusetzen, benötigt, sowie nationale Sicherheit, Verteidigung oder Interesse zu handeln von Straftaten zu verhindern oder die Strafverfolgung bestellen oder
c) im Falle des § 3 3. b) Informationen, die Verordnung über das Gesetz befiehlt, das Ende, auf der Grundlage des öffentlichen Interesses.
6. § (1) Personenbezogene Daten zu verwenden, selbst wenn Sie das Thema der Zustimmung erhalten, wäre unmöglich oder unverhältnismäßig hohe Kosten und der Umgang mit personenbezogenen Daten sein
erforderlich a) die gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen, zu dem die Steuerung unterliegt, oder für die Zwecke der
b) Validierung der Daten-Controller oder eine dritte Person, die ein berechtigtes Interesse an, und Durchsetzung dieser Interessen im Zusammenhang mit dem Schutz personenbezogener Informationsrechte in keinem Verhältnis zu begrenzen ist. Verzeichnis (2) Wird durch die Behinderung in Frage oder anderen zwingenden Gründen können jedoch nicht einverstanden sind, können Sie Ihre eigene oder andere Menschen lebenswichtigen Interessen und das Leben der Menschen, die körperliche Unversehrtheit oder Vermögen der unmittelbaren Gefahr erforderlich, soweit zu beheben oder zu schützen, kann der Beitrag von Barrieren zu verhindern während des Bestehens der persönlichen Daten in Frage kann behandelt werden. Verzeichnis (3), Zustimmung oder Genehmigung ist für die spätere gesetzliche Vertreter der Rechtseinverständniserklärung mit einer Minderjährigen in Frage nicht erforderlich ist 16 Jahre gültig sein. Verzeichnis (4) Wenn die Datenverarbeitung über die Zustimmung zur Durchführung der Vereinbarung Controller schriftlich abgeschlossen basiert, muss der Vertrag alle Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten in Bezug auf die umfassen - die betroffene Person erkennen müssen, insbesondere die Definition der behandelten Daten - nach diesem Gesetz die Datenverarbeitungsdauer, Verwendungszweck, die Tatsache der Übertragung von Daten, Empfänger, Datenverarbeitung und Verwendung von Tatsache. Der Vertrag muss ausdrücklich enthalten, dass die betroffene Person zustimmt vom Management unterzeichnet, wie im Vertrag festgelegt. Verzeichnis (5) Wenn die Aufnahme der betreffenden personenbezogenen Daten erfolgte mit Zustimmung der Datensteuerung der Daten in Ermangelung anderer Bestimmung des Gesetzes erhalten
a) zum Gegenstand einer rechtlichen Verpflichtung oder
b) der Zweck der Datenverarbeitung oder eine dritte Person, die ein berechtigtes Interesse verfolgt haben, wenn es von Interesse ist diese Einschränkung des Rechts auf Schutz personenbezogener Daten Verhältnis zu erzwingen ohne weitere ausdrückliche Zustimmung und auch nach dem Abzug der Zustimmung des jeweiligen verwalten. Verzeichnis (6) Der Antrag betraf die Initiative in Gerichts- oder Verwaltungsverfahren personenbezogene Daten gestartet notwendig, das Verfahren im Hinblick auf ihre Anforderung abzuschließen, startete er einen anderen Fall von angegebenen personenbezogenen Daten werden zur Zustimmung angenommen werden. Verzeichnis (7) gelten in Bezug angesehen werden, von denen zuzustimmen es sie persönliche Informationen oder Angaben liefert während des betreffenden öffentlichen Auftritten offenbart wurde erteilt. Bei Verzeichnis (8) im Zweifelsfall wird vermutet, dass die Person nicht einverstanden sind.

Der Bereich der Datenverwaltung beteiligt:

Die Datenverwaltung nur natürliche Personen, juristische Personen oder Einrichtungen ohne Rechtspersönlichkeit beteiligt haben, oder die die Web-Seite des Newsletters-Service www.magyarermebolt.hu oder als Kunde freiwillig abonnieren, liefern Kunden freiwillig Informationen.

Der Umfang der verwalteten Daten:


A) registrieren: Name, E-Mail-Adresse oder Firmenname, Anschrift, Rechnungsadresse, Lieferadresse, Telefonnummer oder Faxnummer, Passwort.
B) Bei der Bestellung und Kauf: Name, E-Mail-Adresse, Firmenname, Anschrift, Rechnungsadresse, Lieferadresse, Telefonnummer oder Faxnummer (Bestellungen und E-Mail-Adresse und ein Passwort, die Registrierung angegeben wird).
C) Ein Newsletter-Service an: Alle bei der Registrierung angegebenen Daten, freiwillige Wahl des Newsletters Newsletter-Registrierung jederzeit Sie Ihre persönliche Seite stornieren.

Der Zweck der Datenverwaltung:

Der Zweck der Verarbeitung 5 a), b) Registrierung angegeben in und megrendelésnél- Einkauf, Kundenbeziehung zwischen dem Controller und relevant für das Datenmanagement vereinfachen, ist es notwendig, den Vertrag zu gewährleisten, die von den dabei getroffenen Vereinbarungen geregelt ist, so kann das Gesetz von den Parteien erfüllt werden. Der Zweck der Verarbeitung der 5. c) Newsletter-Service Fälle, neue Produkte Ansiedelung wichtiger numismatische Nachrichten die Informationen, Discount Möglichkeiten, Datenänderungen zu finden, etc ....... erforderlich.

Die Methode der Datenverwaltung:

spezifiziert durch die betroffenen Datenverwaltungsdaten an die Steuerung wird nicht an Dritte weitergegeben, es ist der Controller sowie Aufträge, bei Bedarf zu erfüllen, den Vertrag (Name, Adresse, Telefonnummer) einkaufen Umfang der Kunde die Möglichkeit, einen Zustelldienst der Durchführung nur lernen können. Diese Einschränkung gilt nicht gesetzlich zulässigen
oder zwangsweise Übertragung von Daten.

Dauer der Datenverwaltung:

Datenmanagement wird fortgesetzt, bis das Datenmanagement in die Löschung der Daten aus dem Datencontroller initiieren nicht beteiligt sind, für die Nutzung des Newsletter-Dienst aus dem Dienst abzumelden nicht initiieren. Der Kauf wurde während der angegebenen Konto des Kunden bei der Registrierung und aufgezeichneten Daten werden in einer bestimmten Zeit der Rechnungslegungsvorschriften gespeichert gemacht.

Die Rechte der betroffenen Personen Management, Validierung und rechtliche Abhilfe:


der relevanten Datenmanagement:
-INFORMATION fragen nach persönlichen Daten-Management,
- Sie können fragen, Korrektur von persönlichen Daten,
- Sie können fragen, Löschung personenbezogener Daten,
-Pritest zur Verarbeitung personenbezogener Daten von -Rechte gehen vor Gericht im Falle der Verletzung

Die Informationen betrafen die Datenverarbeitung Verantwortlichen des Gesetzes § 9 (1) Ist nach dem Recht, internationale Verträge und die Europäische Union, die Daten-Controller von personenbezogenen Daten als solche Übernahme auf der Grundlage eines verbindlichen Rechtsakt der Bestimmungen, die die Daten-Controller Daten zur gleichen Zeit mit Angabe Ihrer persönlichen Daten zu übertragen
möglich Zweck) Management, mögliche Dauer
b) Management, potenzielle Empfänger
c) Spedition, Einschränkungen der durch dieses Gesetz garantierten Rechte
d) Interessengruppen oder Weitere Einschränkungen
e) Management (Im Folgenden gemeinsam Privatsphäre Einschränkungen), persönliche Daten Controller empfangen (im Folgenden als Datenimporteur bezeichnet) behandelt die persönlichen Informationen, die für den Umfang und die Art und Weise Einschränkung Datenmanagement, die Rechte in Frage im Einklang mit den Datenschutzeinschränkungen, um sicherzustellen, und

19. Die betroffene Person § 14-18. die in § Gesetz definierten Rechte könnte die äußere und innere Sicherheit des Staates, wie die nationale Verteidigung, die nationale Sicherheit, die Verhinderung oder Verfolgung von Straftaten, für die Sicherheit des Gefängnisses und staatlichen oder kommunalen, wirtschaftlichen oder finanziellen Interessen der Europäischen Union ist ein wichtiges wirtschaftliches oder finanzielles beschränken von Interesse und die Ausübung von Berufen disziplinären und ethischen Verletzungen zu verhindern und Arbeitsrechts und der Gesundheit und Sicherheit Verletzungen erkennen - jeweils einschließlich der Steuerung und Überwachung - und die Rechte der betroffenen Person oder anderer zu schützen verweigern
definierten Fällen.

A)

ihre Anfrage an die Datenverwaltung gibt der Controller Informationen unter ihrem Management oder eine Auftragsdatenmanagement Zweck, Gründe und Dauer der Datenverarbeitung Name, Anschrift und Aktivitäten für das Datenmanagement im Zusammenhang sowie auf, wer und zu welchem Zweck erhalten oder die empfangenen Daten . Wenn der Controller Anfrage innerhalb von 20 Tagen so schriftlich dazu verpflichtet ist, die Informationen zu liefern, die einmal frei war, treten die oben genannten Fälle pro Jahr 3.000 HUF pro Kosten.

B)

In jedem unzutreffender persönlicher durch die Steuerung korrigierten Daten erforderlich ist.

C)

Personenbezogene Daten werden gelöscht, wenn
rechtswidrige Behandlung von Abwasser,
betroffenen -die Datenmanagement fordert, dass die Löschung von Daten,
-die unvollständig oder falsch - und dieser Zustand ist rechtmäßig nicht korrigiert werden kann - vorausgesetzt, dass die Annullierung rechtlich nicht zu beanstanden
-die Zweck der Verarbeitung aufgehört hat, die Datenspeicherfrist durch Gesetz festgelegt ist abgelaufen
Stornierung des Gerichts oder der nationalen Behörde für den Datenschutz und die Informationsfreiheit bestellt.

D)

Die betroffene Person aus Gründen der Behandlung widersprechen, in § 21 des Gesetzes zur Verarbeitung personenbezogener Daten festgelegt.
21. § gegen (1) die Behandlung der persönlichen Daten des Objekts in Frage,
a) bei der Handhabung und Übermittlung personenbezogener Daten, die allein eine rechtliche Verpflichtung des Controllers oder der Controller, den Datenimporteur oder eine dritte Person, die ein berechtigtes Interesse erforderlich verfolgt zu erfüllen, mit Ausnahme der obligatorischen Datenmanagement;
b) wenn die Verwendung von personenbezogenen Daten oder die Übertragung von Direktmarketing, Meinungsforschung oder die wissenschaftliche Forschung; sowie anders angegeben
c) Act. Verzeichnis (2) Der Manager des Protestes, so bald wie möglich nach der Einreichung des Antrags, aber nicht später als 15 Tage untersuchen die Verdienste der Frage eine Entscheidung zu treffen und dem Antragsteller ihre Entscheidung schriftlich mitzuteilen. Verzeichnis (3) Wenn die Daten in dem Protest die Verdienste des Notes-Datenmanagement betroffen - einschließlich weiterer Datenerfassung und Datenübertragung - und die Daten gesichert sind, und den Protest und teilt alle auf der Grundlage getroffenen Maßnahmen, von denen der Einwand zuvor betreffenden personenbezogenen Daten übermittelt sind und die einen Maßnahmen zu ergreifen, das Recht zur Durchsetzung zu widersprechen. Verzeichnis (4) Ist die betroffene Person, die Entscheidung nach Absatz genommen Daten Regler (2) nicht einverstanden ist, oder wenn der Controller Frist nach Absatz (2), wird der Frage - die Entscheidung mitgeteilt wird, und der letzte Tag der Frist Datum 30 innerhalb von Tagen - in der Art und Weise in § 22 kann vor Gericht gehen. Verzeichnis (5) Wenn die Daten erforderlich, die Datenimporteur zu validieren hat das Recht, nicht wegen des Protestes erhalten besorgt, innerhalb von 15 Tagen nach Bekanntgabe der nach Absatz (3) eine Bekanntmachung mit den Datenzugriff zu erfüllen - wie in § 22 war - gehen vor Gericht gegen die Datenverarbeitung Verantwortlichen. Der Controller kann rufen auch die betroffene Person zu verfolgen. Verzeichnis (6) Wenn die Daten-Controller ausfällt gemäß Absatz (3), die Datenanforderung erhalten Auskunft über die Umstände des Scheiterns der Daten von der Steuerung übertragen zu bemerken, die Informationen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen gemacht werden benötigt innerhalb von 8 Tagen nach dem Antrag auf die Auslieferung Empfangen von Daten. Weitere Informationen, wenn durch die Daten Einführer beantragen kann, gehen gegen die Datenverarbeitung Verantwortlichen innerhalb von 15 Tagen nach der Eingabe der Informationen, aber spätestens bis zum Stichtag standen offen vor Gericht. Der Controller kann rufen auch die betroffene Person zu verfolgen. Verzeichnis (7) Der Manager der Daten beteiligt sind, können nicht gelöscht werden, wenn die Datenverarbeitung durch Gesetz bestellt. Die Daten können jedoch die Daten nicht an den Empfänger übertragen werden, wenn die Steuerung mit dem Einwand stimmt oder Protest das Gericht gerechtfertigt.

E)

Im Falle der Verletzung der Rechte der betroffenen Datenmanagement in § 22 des Gesetzes festgelegten Gericht, sie folgten.
22. § (1) Im Falle der Verletzung der betreffenden Rechte und in den in den Fällen des § 21 des Reglers gegen den Datenimporteur hat vor Gericht zu gehen. Das Gericht hat Priorität für den Fall geben. Verzeichnis (2), dass die Daten-Management-Teil der Gesetzgebung für die Einhaltung wird die Datenverarbeitung Verantwortlichen zu beweisen verpflichtet. Die
21. Fall gemäß § (5) und (6) die Rechtmäßigkeit der Übermittlung von Daten an den Importeur ist verpflichtet, zu beweisen. Verzeichnis (3) 29 pro Gast Zuständigkeit des Gerichts. In der Klage wird -, dass die Wahl in Frage - der Wohnort oder einem Gericht in dem Ort, in Frage, bevor begonnen. Verzeichnis (4) Die Klage kann auch Parteien sein, die sonst keinen strittigen Rechtsfähigkeit haben. Behörde in der Klage zu intervenieren, um in Frage erfolgreich zu sein. Verzeichnis (5) Wenn das Gericht den Antrag akzeptiert, die Daten-Controller der zur Eingabe von Informationen, Daten Berichtigung, Sperrung, Löschung, die Entscheidung über die automatisierte Verarbeitung von Datenzerstörung, unter Berücksichtigung des Rechts auf ein Objekt und den Datenimporteur gemäß § 21 definiert in Daten durch die Ausgabe angefordert werden muss. Verzeichnis (6) Wenn das Gericht in den in den Fällen des § 21 des Datenimporteur die Anfrage ablehnt, wird die Datenverarbeitung Verantwortlichen die betreffenden personenbezogenen Daten innerhalb von drei Tagen nach Zustellung des Urteils zu löschen verpflichtet. Der Daten-Controller werden die Daten gelöscht werden, auch wenn der Datenempfänger innerhalb eines bestimmten Zeitraums nicht auftritt (5) und (6) des § 21 des Gerichts. Verzeichnis (7) Das Gericht kann ein Urteil zu bestellen - die Steuerung auf die Identität der Veröffentlichung - Offenlegung, wenn es eine größere Anzahl von betroffenen Interessen und Persönlichkeitsrechte ist bedürfen der durch dieses Gesetz geschützt.
Appelle Möglichkeit einer Beschwerde bei der nationalen Behörde für den Datenschutz und die Informationsfreiheit können vorgenommen werden:
Name: Nationale Behörde für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Hauptsitz: 1024 Budapest, Szilagyi Erzsebet fasor 22 / C
Website: www.naih.hu
Telefon: 0036-391-1400
e-mail: ugyfelszolgalat@naih.hu

Die Datenschutzregister:

Damit die Datenverwaltung der Daten-Controller personenbezogener Daten, die Ausrichtung Stakeholder der offiziellen Register zu fördern (im Folgenden als Datenschutzregister genannt), die nationale Behörde für den Datenschutz und die Informationsfreiheit führt. Datenschutzbehörde nicht auf einen Rekordwert von Privacy Act in Absatz von 65 § führen (3).
Weiter
Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Bestseller
01.Ungarn Europa Unio 3000 Ft.
02.70 éves a forint 10000 Ft PP
03.10000 Ft - 24 K Gold
04.70 éves a forint 2000 Ft BU
05.MASAT-1, dem ersten ungarischen Satelliten 1000 Ft. PP
06.Ungarische Ingenieure, Erfinder PP
07.Ungarn Ányos Jedlik 1000 Ft. PP
08.Ungarn Ádám Clark 5000 Ft Au
09.150 éves az Állatkert 10000 Ft PP
10.Széchenyi István 20000 Ft PP
Angebote Zeige mehr
1 USD
1 USD
14.55EUR
10.91EUR
Bewertungen Zeige mehr
Es liegen noch keine Bewertungen vor
Neue Produkte Zeige mehr
2017 St. Laszlo PP
2017 St. Laszlo PP
72.73EUR
Sprachen
English Magyar Deutsch
Währungen

weboldal kszts Regelung von Benutzung | von Datenbehandlung | Unsere AGB's | Metallzeichen | echtsvorschriften | Kontakt- Kundendienst | Nachrichten